Roborowski - Zwerghamster
Zwerghamster

Mit 5 bis 8 cm Kopfrumpflänge ist der Roborowski - Zwerghamster der kleinste Hamster der Welt.

Die Art bewohnt die Mongolei sowie östlich und westlich angrenzende chinesische Gebiete und westliche Teile Sibiriens.

Der Lebensraum sind Halbwüsten und Sandwüsten; entsprechend große Wege müssen für den Nahrungserwerb zurückgelegt werden.

Aufgrund seiner enormen Gewandtheit, die fast hektisch wirkt und auch seiner extrem kleinen Körpergröße, ist er nicht unbedingt das geeignetste Heimtier für Kinder und auch nicht ganz so oft zu bekommen.

Dies liegt neben den etwas höheren Ansprüchen an ihre Umgebung - sowohl die Behausung, als auch das Umweltklima sollten den Bedingungen angepasst werden.

Diese Hamsterart ist eher für Liebhaber, die sich daran erfreuen können, die kleinen Zwerge zu beobachten. Halten sollte man die Roborowskis am besten in einem Terrarium. Dies ist am vorteilhaftesten, da sie sehr empfindlich auf ihre Umwelt reagieren. Ob das nun Zugluft ist oder nur laute Geräusche spielt hierbei keine Rolle.

Für meine 2 Katzen 3 und 8 Jahre ist es ein tolles Kinoprogramm:-))

Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass meine beiden extrem gerne in der Streu u. im Sand wühlen... und den kompletten Käfig durcheinander bringen.

Diese kleinen Akrobaten sind sowohl tag- als auch nachtaktiv.

Ihr Laufrad (auf der einen Seite komplett geschlossen - rasselt übrigens die ganze Nacht. An der Unterseite hat der Roborowski - Zwerghamster ein rein weißes Fell.
Die Ernährung ist sehr umfangreich.

ein kleines Beispiel davon was meine gerne mögen:

Möhren,
hartes Brot,
Endiviensalat,
Ei/gelb, Mais,
Nudeln gekocht od. roh,
Quark,
Joghurt, Erdbeeren, Bananen, Äpfel, Trauben, Tomaten
Nüsse - z.B. Haselnüsse, Erdnüsse
Samen - z.B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, süße Mandeln.
Frische Äste v. Obstbaumen.
Stroh,Gras

(Bitte aber daran denken das sind alles nur Leckerlies - also in Maßen dazu füttern)

Mittlerweile habe ich meine 2 in getrennte Käfige setzten müssen *schnief* Sie haben angefangen sich blutig zubeißen. Das machen sie wenn sie Geschlechtsreif geworden sind.

Hier paar Bilder von meinen Zwergen

Ich hatte Dich Lieb

Am Morgen bist du sehr früh aufgestanden und hast die Koffer gepackt. Du nahmst meine Leine- was war ich glücklich! Noch ein kleiner Spaziergang vor dem Urlaub-Hurra!! Wir fuhren mit dem Wagen und du hast am Strassenrand gehalten. Die Tür ging auf und du hast einen Stock geworfen. Ich lief und lief, bis ich den Stock gefunden und zwischen meinen Zähnen hatte, um Ihn dir zu bringen. Als ich zurück kam, warst du nicht mehr da! In Panik bin ich in alle Richtungen gelaufen, um dich zu finden. Aber ich wurde immer schwächer - hatte Angst und großen Hunger. Ein fremder Mann kam, legte mir ein Halsband um und nahm mich mit. Bald befand ich mich in einem Käfig und wartete dort auf deine Rückkehr - aber du bist nicht gekommen!!! Dann wurde mein Käfig geöffnet - nein.. du warst es nicht - es war der Mann, der mich gefunden hatte. Er brachte mich in einen Raum - es roch nach Tod! Ich wußte, meine Stunde war gekommen..... Geliebtes Herrchen - ich will, dass du weißt, das ich mich trotz allen Leidens, dass du mir angetan hast, immer noch an dein Bild erinnere. Und falls ich noch einmal auf die Erde zurückkommen könnte -- ich würde auf dich zulaufen- denn....

ICH HATTE DICH LIEB

Wer Tiere nicht liebt, kann auch keine Menschen lieben.... aber wen interessiert das schon?